Den nächsten Wurf planen wir frühestens für 2023! 






Die Erfahrung aus unserem ersten Wurf hat mir gezeigt, wie instinktsicher und fürsorglich Yuma ihre Rolle als Mama angenommen hat. Dennoch hatte sie, als aufmerksame Hündin, 10-12 Wochen lang einen 24 Stunden-Job zu erledigen.  Ich möchte Yuma nun erstmal wieder ihre eigenen Abenteuer erleben lassen, bevor sie sich wieder um Babys kümmert. 








           - Dezember 2020 -        

Nicht nur wir, sondern auch Yuma trauert um Anjuli und ich bin überzeugt, dass es ihr nach dem Verlust ihres Lieblingsbabys gut tun wird, wieder in die Rolle der fürsorglichen Mami schlüpfen zu dürfen. 




Auf besondere Ereignisse folgen oft Handlungen, die vielleicht so nicht geplant waren. 
Da Anjulis Schicksal mich sehr aus der Bahn geworfen hat und Yuma nun sehr lange auf ihre Läufigkeit hat warten lassen, bin ich nochmal sehr ins Nachdenken gekommen. Nach langen Überlegungen, etwas Abstand zu diesem erlebten Alptraum, Gesprächen mit Tierärzten, befreundeten Züchtern und natürlich mit meiner Familie habe ich mich dazu entschlossen, den geplanten Wurf vorzuziehen. 


                    -Januar 2021-


❤️FuYuma & Mo Shu Vishnu ❤️


Falls dieses Date Früchte trägt, freuen wir uns im März auf unsere B-chen 🥰



Infos zu Vishnu
Mo Shu Vishnu : 

Geb.am. 20.05.2017

Größe   41 cm

HD          A 

PL           frei  

CCL        frei

PLL          frei  

RCD4      frei

PRA3       frei


Dt. Jugendchampion KTR

 

Züchter:        Beatrix Rose

               

Besitzer:        Christian Terhaar

                       

              


Bei Interesse an einer unserer Himalayapfoten freuen wir uns über eine frühzeitige Kontaktaufnahme.

Gerne auch schon vor Wurfplanung, um uns und unsere Hunde kennenzulernen.